Reiseroute

Kurze Präsentation mit kurzen Videoclips: US 2010 [37'498 KB]

15. - 30. September 2010

Reise durch die 4 Weststaaten
- Kalifornien
- Arizona
- Utah
- Nevada

 

Stationen der USA-Reise

  • 1-3 Los Angeles (Santa Monica, Universal City, Hollywood)
  • 4 Route 66 (von Oatman nach Kingman)
  • 5 Grand Canyon (Auf Route 66 von Kingman nach Seligman)
  • 6 Monument Valley
  • 7 Bryce Canyon
  • 8 Las Vegas
  • 9 Death Valley
  • 10 Yosemite
  • 11 Monterey
  • 12-15 San Francisco (Golden Gate, Twin Peaks, China Town, Alcatraz)

Wetter während der Reise durch den Westen.

Die Temperaturen waren meistens im Bereich von 25 bis 35 Grad Celsius. Sehr angenehm bei relativ trockener Luft. In Los Angeles, im Death Valley und einmal in San Francisco erreichte die Temperatur Werte von 40 Grad.

Der Himmel war zumeist wolkenlos. Nur an zwei Tagen (Grand Canyon) waren einige Schönwetterwolken zu geniessen. Kein Tropfen Regen während der gesamten Reise !

Persönliche Bemerkungen

Während der ganzen Reise wurde ich kein einziges Mal angebettelt, wie mir dies in Bern regelmässig geschieht.

In den USA fühlte ich mich immer sehr sicher.

Die Amerikaner sind immer noch sehr freundlich und hilfsbereit. Sie finden immer Zeit für einen Schwatz.

Der Verkehr hat massiv zugenommen und die Fahrweise ist hecktischer geworden. Die Weststaatler sind aber sehr gute, aufmerksame Autofahrer !

Der Amerikaner ist sehr tolerant und weltoffen.

Diashow von Windowslive im ganzen Browser

in ca. 60 Bildern in höherer Qualität